Wintersonnenwende

Ein Nachmittag jenseits vom Vorweihnachtsstress

Die Wintersonnwende ist der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres. Hier beginnt der Jahreszyklus neu: Die Tage werden langsam wieder länger, das Licht wird zunehmen. Aber noch befinden wir uns in der dunklen Jahreszeit. Es ist eine Zeit der Stille und der Einkehr. Die bald beginnenden 12 Raunächte zwischen dem 25.12. und dem 06.01. laden dazu ein, das vergangene Jahr abzuschließen und neue Visionen entstehen zu lassen. Harfenmusik, gemeinsames Singen und eine geführte Meditation stimmen uns auf diese besondere Zeit ein.

Termin:  Samstag, 21. Dezember 2019 • 17:00-18:00 Uhr

Ort: Bad Nauheim, Vereinszentrum, Kurstr. 13-15, 1. Stock

Investition: 12 € • Mitglieder 10 €

Anmeldung: Tel. 01577 3931771 • info@weg-begleiterin.de